Badminton Workshop für die Jugend

Am Samstag, 08.02.2020 trafen sich 10 Nachwuchs Badminton Spieler um unter Anleitung von SHBV B-Trainer Bjarne Reese neues zu erlernen oder bereits erlerntes zu festigen.

Um bei den Badminton Nachwuchsspielern neue Trainingsimpulse setzen zu können, hatte der TSV Großsolt-Freienwill sich auf das SHBV (Schleswig-Holsteinischer Badminton Verband) Vereinsprojekt beworben. Ermöglicht wurde dies durch eine Projektförderung durch den Landessportverband.

Am Samstag, 08.02.2020 trafen sich 10 Nachwuchs Badminton Spieler um unter Anleitung von SHBV B-Trainer Bjarne Reese neues zu erlernen oder bereits erlerntes zu festigen. Im Gepäck hatte Bjarne neue Technik und Konditionsübungen, wobei auch der Spaß nicht zu kurz kam. In 5 intensiven Trainingsstunden wurden die Badminton Basics vertieft. Außerdem stand das Zuspiel am Netz und die Laufarbeit auf dem Spielfeld im Vordergrund. Alle waren sich einig, dass dieses wiederholt werden soll.

Weitere Informationen über die Badmintonsparte gibt es auf der Seite der Badmintonsparte oder bei Nicole Jürgensen, Tel.: 0152/54120903

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Mehr erfahren
Verstanden!